Tempel

Dr. Sylke Tempel

Chefredakteurin, Internationale Politik und Berlin Policy Journal, Berlin

1982 – 1988: Studium der Politischen Wissenschaften, Journalism und Judaistik an der Ludwig-Maximilian Universität, München; M.A. mit einer Arbeit über “Die Reparationsfrage: Die Beziehungen zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und Israel zwischen 1945 und 1988“.

1989 – 1991: Wiss. Mitarbeiterin von Professor Arthur Hertzberg, Columbia Universität, NY

1992: Promotion in Politischer Wissenschaft, Judaistik und Zeitgenössische Geschichte an der Universität der Bundeswehr (Supervisor Professor Michael Wolffsohn) mit einer Arbeit über: “Die Beziehungen zwischen amerikanischen jüdischen Organisationen und der Bundesrepublik Deutschland seit 1945“, gefördert durch die Volkswagen Stiftung.

1992 – 2005: Nahost-Korrespondentin für correspondent for Die Woche und verschiedene Schweizer und österreichische Magazine.

Seit 1994: Dozentin an der Stanford Universität Berlin. Gastrofessorin an der Stanford Universität, Fachbereich Germanistik in 2004, 2007 und 2012.

Seit 2008: Chefredakteurin von Internationale Politik, Chefredakteurin des Berlin Policy Journal (seit 2015), beide herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP).